Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft im ISAD. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Bedingungen, Leistungen und Mitgliedsbeiträge.

Falls Sie mehr Informationen brauchen, einen Mitgliedsantrag stellen oder persönliche Beratung möchten, klicken Sie hier.

 

Bedingungen

Vereinsmitglieder des ISAD e.V. können alle juristischen oder natürlichen Personen und Firmen werden, deren Geschäftstätigkeit bzw. Tätigkeitsfeld unseren Vereinsgegenstand - die Herstellung, Nutzung und Anwendung von SRD-Funklösungen - miteinschließt. 

Über einen Mitgliedsantrag entscheidet der Vorstand.

Jedes Vereinsmitglied kann mindestens einen Vertreter für alle den ISAD betreffenden Belange ernennen.

Gespeichert werden nur die Rechnungsadresse sowie eine Kontakt-Email-Adresse. Alle anderen personenbezogenen Daten des Vereinsmitglieds und seiner Vertretung werden nur nach ausdrücklicher freiwilliger Zusendung seitens des Mitglieds in die Administration aufgenommen (siehe dazu unsere Datenschutzerklärung). 

Jedes Vereinsmitglied hat bei allen Beschlüssen, die von der Mitgliederversammlung gefasst werden, unabhängig von der Anzahl seiner Vertreter im ISAD nur eine Stimme.

Alle weiteren Informationen zu unserem Verein finden Sie hier

 

Leistungen

Der ISAD bietet seinen Mitgliedern fachkompetente, individuelle Beratung und Unterstützung zu folgenden Belangen:

  • Funkregulierungen
  • Konformität (DoC)
  • RED = Radio Equipment Direktive und den ‚essential Requirements‘
  • Aktuellen harmonisierten EN Standards
  • Frequenzmanagement in Europa und anderen ITU Regionen
  • Short Range Device Recommendation – ECC/REC 70-03 sowie 
  • Außereuropäischer Funknutzung

Durch unsere Arbeit und Aufstellung als international wirkender Verband und Mitglied in allen entsprechenden Organisationen (ECC / SRD MG / CEPT / EC / ETSI etc.) erfasst unser Angebot an die Mitglieder die Bereitstellung und Vermittlung von Informationen und Dokumenten zu

  • aktuellen Änderungen der ETSI EN Standards und der Verfügbarkeit aller gültigen EN Standards und Frequenzfragen,
  • Veränderungen in den Frequenzspektren (z.B. kommentierungspflichtige Richtlinien),
  • offiziellen Mitteilungen von CEN / CENELEC / ETSI Standards aus dem OJEU (Official Journal der Europäischen Union
  • Beschlussfassungen der Europäischen Kommission zur harmonisierten Nutzung von Spektren für SRDs (EC Decisions),
  • allen ETSI Committées wie u.a. DECT / M2M / eHealth oder Wideband sowie
  • Neuigkeiten aus nationalen und internationalen Gremien wie EC / CEPT oder ECC.

Ein weitere, dem Verband sehr wichtige Leistung ist das Angebot der aktiven Mitarbeit innerhalb des ISAD seitens der Mitglieder durch Arbeitsgruppen für marktspezifische Anwendungen an aktuellen und zukünftigen Harmonisierungen und Regulierungen des Frequenzspektrums. 

Dies wird positiv bedingt durch die Mitgliedschaft des ISAD in der DKE K 731 – Arbeitskreis ‚Funk‘ zur Kommentierung und Ausarbeitung der deutschen Position gegenüber der ETSI und anderen derartigen Gremien und Institutionen.

Wir sind in allen entsprechenden Organisationen und Gremien vertreten, gestalten somit also die aktuellen und zukünftigen Standards und Regulierungen im Bereich SRD Funklösungen aktiv als Vertreter unserer Mitglieder und ihren Interessen mit. Hier ist besonders die enge Zusammenarbeit mit und bei der BNetzA und der DKE als nationale Standardisierungsorganisation zu erwähnen

Zudem sind wir der kompetente Ansprechpartner für jedes Mitglied bei notwendigen Tests im Sinne der EN Standards, FCC, EMV und Safety Richtlinien.

Über unseren neuen Mitgliederbereich erhalten unsere Mitglieder Zugang zu allen Informationen und Dokumenten, sie können diese runter- oder neue hochladen, sich an Diskussionen und Workgroups beteiligen und sich über unseren Uptodate-Newsblog über alle den ISAD als Verband und Verein betreffenden Belange informieren. Dort werden auch alle wichtigen Termine und Veranstaltungen wie Inhouse-Seminare, Mitgliederversammlungen und gemeinsame Messebesuche bekannt gemacht und entsprechend annonciert. 

Mit unserem Internetauftritt bieten wir jedem Mitglied eine Werbeplattform durch Platzierung des Logos und der Kontaktdaten auf unserer Homepage (siehe dazu hier).

 

Mitgliedsbeiträge

Die Mitgliedsbeiträge sind einmal jährlich zu Beginn des Geschäftsjahres zu entrichten und belaufen sich wie folgt:

  • 250,- Euro für Kleinunternehmen bis 5 Mitarbeiter
  • 500,- Euro für Unternehmen von 6 bis 50 Mitarbeiter
  • 950,- Euro für Unternehmen ab 51 Mitarbeitern

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?